IMG_8592.JPG

ZAUBERKRÄUTER             BLOG

 

Naturkosmetik, Kräuter & Räuchern

Von der Theorie bis zum fertigen Naturkosmetik-Produkt, von magischen Räucher-Traditionen bis hin zu selbst gemachtem Räucherwerk und vielem mehr - entdeckt hier meine liebsten Rezepte und Wissenswertes zu den Themen:

  • juliaundihrekräuter

Gänseblümchen & Löwenzahn Körperbutter - mit nur 3 Zutaten

Aktualisiert: 21. Apr.

Mit den ersten Geschenken des Frühlings - Gänseblümchen und Löwenzahnblüten - lässt sich eine wunderbar hautpflegende Körpercreme zaubern. Diesmal gibt es mit ein und demselben Rezept gleich zwei Body Butters - einmal glatt, einmal fluffig.

Gänseblümchen und Löwenzahnblüten Body Butter.
Gänseblümchen und Löwenzahnblüten Body Butter. Einmal glatt und einmal fluffig.

Gänseblümchen und Löwenzahnblüten in der Hautpflege

Gänseblümchen und Löwenzahnblüten sind tolle Alleskönner in der Hautpflege.


Gänseblümchen wirken wundheilend, können bei Insektenstichen sowie blauen Flecken eingesetzt werden und werden gerne bei unreiner Haut verwendet. Darüber hinaus wird Gänseblümchenöl straffende und elastizitätfördernde Wirkung auf die Haut zugeschrieben.


Löwenzahnblüten pflegen strapazierte und trockene Haut. Das Löwenzahnöl wird außerdem zum Einreiben bei Verspannungen und Muskelkater verwendet.


Zusammen bilden die beiden Power-Blüten die perfekte Grundlage für eine frühlingshafte Körperbutter.


Die Blüten sollten am besten am Vormittag und an einem trockenen Tag gesammelt werden, also nicht bei Regen.


Gänseblümchen und Löwenzahn.
Gänseblümchen und Löwenzahnblüten.

Rezept für die Gänseblümchen & Löwenzahn Körperbutter

Die Körperbutter ist ganz einfach herzustellen, man benötigt nur drei Zutaten. Für 100 Gramm Body Butter braucht man:


Ich berechne meine Rezepte immer auf 100%, aber man kann natürlich auch auf 40 Gramm Öl aufrunden. Die Waage, mit der ich meine Inhaltsstoffe auf 0,01% genau findet man hier.



Schritt 1: Der Ölauszug

Es gibt zwei Möglichkeiten einen Ölauszug herzustellen: mittels die Warmauszugmethode und mittels der Kaltauszugmethode. Ich mache hier einen Warmauszug, weil es schnell gehen soll und ich einfach nicht mehrere Wochen auf meinen Ölauszug warten möchte.


Für den Warmauszug übergieße ich eine Hand voll Kräuter mit ungefähr 50 Gramm Sonnenblumenöl. (Nicht vergessen: für die Körperbutter brauchen wir später 40 Gramm Ölauszug).


Ich nehme hier Sonnenblumenöl, man kann aber auch ein anderes gutes Pflanzenöl nach Belieben nehmen, zum Beispiel Mandelöl oder Olivenöl.


Das Öl wird im Wasserbad für zwei Stunden auf ungefähr 50 °C erhitzt. Dann wird es durch einen Tee- oder Kaffeefilter oder ein Tuch abgeseiht, damit sich kein Pflanzenmaterial durchschummelt.


Wichtig: Die Blüten nicht ausdrücken, sondern das Öl einfach abtropfen lassen, damit man nicht unnötig Feuchtigkeit ins Öl drückt.


Gänseblümchen und Löwenzahn-Ölauszug.
Gänseblümchen und Löwenzahn-Ölauszug.


Schritt 2: Die Körperbutter

Ist der Ölauszug fertig, kommt die Sheabutter dazu und wird im Öl sanft geschmolzen. Die Sheabutter ist hitzeempfindlich und ihr Schmelzpunkt liegt bei 32 bis 42°C. Man soll und muss sie also nicht sehr hoch erhitzen.


Ist die Sheabutter geschmolzen, lässt man die Masse etwas herunterkühlen und rührt dann das Vitamin E Öl unter. Das Vitamin E Öl zögert das Ranzigwerden des Öls hinaus und verlängert so die Haltbarkeit der Körperbutter.


Geschüttelt, nicht gerührt - oder?

Es gibt prinzipiell zwei Arten, eine Körperbutter herzustellen. Entweder man füllt sie direkt ab (wie eine Salbe) und wartet bis sie fest wird (man kann sie dazu auch in den Kühlschrank geben). Sie hat dann eine glatte Konsistenz, wobei sich die Festigkeit je nach Zimmertemperatur etwas ändern kann - ähnlich wie bei einer richtigen Butter.


Oder man stellt sie kalt bis sie fest ist und schlägt sie dann wie Schlagobers mit dem Mixer auf, man nennt die dann auch Körpersahne - oder besser Körperschlagobers auf Österreichisch. :) Die Körperbutter wird dann fluffig und noch etwas cremiger und von der Farbe her meistens etwas heller. Die aufgeschlagene Körperbutter ist mein persönlicher Favorit.


Gänseblümchen und Löwenzahn-Körperbutter.
Gänseblümchen und Löwenzahn-Körperbutter.

Video-Anleitung:

Das schnelle Rezept mit nur 3 Zutaten erkläre ich Schritt-für-Schritt auf meinem YouTube-Kanal hier.






Anmerkung: Manche Links können Affiliate-Links enthalten, es entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Vielen Dank, dass ihr meinen Kanal unterstützt.


Disclaimer: Ich bin keine Medizinerin oder Kosmetikerin, ich teile hier mein Wissen und meine Erfahrungen nach bestem Wissen und Gewissen, es handelt sich hier nicht um Empfehlungen für medizinische oder kosmetische Behandlungen, dafür muss man immer einen Arzt oder Apotheker aufsuchen. Es wird keine Haftung übernommen.



1.860 Ansichten
ALLE BEITRÄGE